AKTUELLES

Quelle: Landauer Neue Presse, 6. März 2020

Bayerischer Krebspatienten-Preis 2019 geht nach Achdorf

Onkologisches und Palliativmedizinisches Netzwerk von Praxis Dr. Vehling-Kaiser und LAKUMED Kliniken ausgezeichnet

Landshut. Am vergangenen Freitag verlieh die Bayerische Krebsgesellschaft e.V. in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Bayern und dem VdK Bayern den Bayerischen Krebspatienten-Preis 2019. Ausgezeichnet wurden Konzepte, die für Krebspatienten eine vorbildhafte Versorgungsstruktur an der Schnittstelle zwischen ambulantem und stationärem Sektor bieten. Der erste Platz ging an das Onkologische und Palliativmedizinische Netzwerk Landshut, das von der Praxis Dr. Vehling-Kaiser und den LAKUMED Kliniken betrieben wird.

 

Ganze Pressemitteilung lesen ....PDF

Christian Bredl, Leiter der Techniker Krankenkasse Bayern (1.v.l.) und Prof. Dr. Günter Schlimok, Präsident der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. (1.v.r.) überreichten den ersten Preis an Dr. Ursula Vehling-Kaiser (2.v.r.) und Dr. Marlis Flieser-Hartl (2.v.l.).

Die Gewinner des Bayerischen Krebspatienten-Preises 2019 (von links nach rechts): Krankenhaus St. Marien in Amberg (3. Preis), Praxis Dr. Vehling-Kaiser und LAKUMED Kliniken (1. Preis) und das Netzwerk „Gemeinsam gegen Krebs“ (2. Preis).

Stütze durch Letzte-Hilfe-Kurse

Hilfe für Menschen, die Sterbende betreuen - Kurse am Krankenhaus.

Ganze Pressemitteilung lesen ....PDF

 

© Adiuvantes-SAPV GmbH  · Achdorfer Weg 5 · 84036 Landshut · Telefon  0871 966 48 99